Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Jugend
10.06.2016

Information zur Einteilung der Nachwuchs-Bezirksspielklassen für die Saison 2016/17

Sehr geehrte Vereinsvertreter und Vereinsjugendleiter,

in Übereinstimmung mit WSO, JO und click-TT, werden auf Bezirksebene in den Altersklassen weibliche Jugend (wJ), männliche Jugend (mJ), Schülerinnen (wS) und Schüler (mS), die Spielklassen Bezirksoberliga (BOL), Bezirksliga (BL) und Bezirksklasse (BK) angeboten.

Der Bezirksjugendausschuss hat in seiner Sitzung am 5. Mai 2013 folgendes Vorgehen bei der Nachwuchs-Klasseneinteilung auf Bezirksebene festgelegt:

In den vier Altersklassen wJ, mJ, wS und mS, wird einheitlich eine eingleisige Bezirksoberliga eingerichtet. (Siehe hierzu Ziffer 3.1.5 der HTTV-Jugendordnung) Die Sollstärke pro Klasse beträgt 10 Mannschaften. Je nach Meldezahl gilt ein Toleranzband von ±2 Mannschaften, so dass eine Gruppe aus min. 8 und max. 12 Mannschaften besteht. Die Klasseneinteilung erfolgt nach 3.1.5.12 der HTTV-Jugendordnung.

Auf der rechten Seite befindet sich das entsprechende Bewerbungsformular.
Dieses ist bis zum Meldetermin 10. Juni (Ausschlussfrist) an den Bezirksjugendwart zurück zu senden.

Auf Grund der Meldezahlen der vergangenen Jahre, rechnen wir für die neue Saison 2016/17 mit folgenden Meldungen:

Schülerinnen:  2 – 4,    weibl. Jugend:  4 – 6,    Schüler:  10 – 12,    männl. Jugend:  24 – 30;

Die wS- und wJ-Mannschaften, werden wie in den letzten Sportjahren, wieder in eine gemischte wJ/wS-BOL zusammengelegt – mit getrennter Wertung –.

Bei der männl. Jugend rechnen wir mit einer BOL und zwei BL-Gruppen Ost und West – 2er-Pyramide –. Wir gehen davon aus, dass die Einrichtung einer BK nicht zustande kommt.

Mit sportlichen Grüßen

Bezirksjugendausschuss Mitte
Norbert Fritz (Bezirksjugendwart